www.belegungsplan.com - Hilfe
Deutschland Schweiz Oesterreich Schweden

Hilfe: Inhalt

Einbinden des Belegungsplanes in Ihre Webseite

Wenn Sie einen Belegungsplan eingerichtet haben, erhalten Sie einen Link dazu. Dieser lautet beispielsweise

Sie können den oder die beiden Links, die wir im Folgenden als Beispiele benutzen, in Ihre Webseite einbauen.
Dies muss nur einmal geschehen, nachher müssen Sie nichts mehr ändern!

  • Beachten Sie, dass Sie natürlich Ihren Link benutzen müssen. Dieser unterscheidet sich nur durch die Nummer am Schluss des Links (im Beispiel oben ist dies die Nummer 1).
  • Ihre Nummer ist die Objektnummer, die Sie in Ihren Daten im Kundenbereich finden. Sie gelangen dorthin, indem Sie von der Homepage aus mit Kundennummer und dem Passwort in den Kundenbereich gelangen. Dort finden Sie auch den Link zu Ihrem Belegungsplan.
  • Die Kalendertexte (Monats- und Tagesnamen, etc.) können Sie auch auf andere Sprachen umschalten: >> mehr Infos

In vielen Fällen können Sie den Link mittels Kopieren/Einfügen (copy/paste) in Ihren HTML-Editor (z.B. FrontPage, Dreamweaver, etc.) übernehmen und z.B. in das Auswahlmenu auf Ihrer Seite einbinden.

Sie können auch folgenden HTML-Code von Hand benutzen:

Beispiele:

Variante 1: Der Belegungsplan öffnet sich im selben Fenster, wo sich auch der Link befindet

<a href="http://www.belegungsplan.com/?id=1">Belegungsplan</a>

So sieht das Ergebnis aus: Belegungsplan


Variante 2: Der Belegungsplan öffnet sich in einem neuen Fenster

<a href="http://www.belegungsplan.com/?id=1" target="_blank" >Belegungsplan</a>

So sieht das Ergebnis aus: Belegungsplan


Variante 3: Mehrere Belegungspläne gleichzeitig anzeigen

Variante 3a (Monatsanzeige / Liste ): Zur Anzeige mehrerer Belegungspläne in kompakter Darstellung müssen Sie nur die gewünschten Nummern (id) durch Komma getrennt als Wert "Liste" angeben:

<a href="http://www.belegungsplan.com/?show=l&list=2,4,271">Belegungsplan</a>

So sieht das Ergebnis aus: Belegungspläne als Liste



Variante 3b (Jahresanzeige): Zur Anzeige mehrerer Belegungspläne müssen Sie nur die gewünschten Nummern (id) durch Komma getrennt angeben:

<a href="http://www.belegungsplan.com/?id=1,4">Belegungsplan</a>

So sieht das Ergebnis aus: Mehrere Belegungspläne untereinander


Variante 4: Der Belegungsplan erscheint an der gewünschten Stelle in Ihrer Webseite

Dies ist aus Platzgründen besonders bei der Monatsübersicht sinnvoll:

Variante 4a Verwendung von <iframe>

<iframe src="http://www.belegungsplan.com/?show=m&id=1" border=0 scrolling=no width="200" height="220" name="Belegungsplan">
<p>Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen. Den Kalender finden Sie hier:
<a href="http://www.belegungsplan.com/?show=m&id=1">Monatskalender</a></p>
</iframe>

So sieht das Ergebnis aus (im Beispiel die Monatsansicht, funktioniert aber auch mit der Jahresansicht)

Hinweis: Der oben eingebettete Belegungsplan mittels <iframe> funktioniert nicht mit Netscape 4.x - leider. Zu diesem Zweck ist der Hinweistext "Ihr Browser ...." vorhanden und der Link ...Monatskalender". So gibt es auch für Netscape 4.x-Benutzer eine Möglichkeit, Ihren Belegungsplan zu benutzen.

 

Variante 4b: Verwendung von <object>     

<object src="http://www.belegungsplan.com/?show=m&id=1" width="800" height="500">
Fehler: Belegungsplan kann nicht angzeigt werden.
</object>

  • Der Text "Fehler: .... " kann beliebig geöndert werden und erscheint, wenn der Link zum Belegungsplan nicht stimmt.
  • Die Parameter "width" und "height" definieren, wie gross das Rechteck in der Webseite ist, worin der Belegungsplan angezeigt wird und kann geändert werden.

Das Ergebnis sieht so aus (Beispiel Jahresansicht, funktioniert auch mit der Monatsansicht)

Fehler: Belegungsplan kann nicht angzeigt werden.


>> Weitere Informationen finden Sie unter Fragen und Antworten, Tips und Tricks